Sakura-zu verkaufen

Nach einem kalten Wochenende 2015, an dem ich mit Freunden in Aachen war, 

hat meine Stute "Richesse Noir“ ihr drittes Fohlen zur Welt gebracht. 

Am 3. Juni stand „Sakura" morgens mit im Stall. 

Schon kurz vor mittag hat „Richesse Noir“ sich entschlossen, mit ihr und der Herde 

auf die Koppel zu gehen. 

Ihre ältere Schwester "Surimono" durfte der Kleinen schon ganz nah kommen. 

Alle anderen mussten Abstand halten. 

„Sakura" ist die Tochter von "Richesse Noir" (Ricardos - Donnerhall - Rheinblick ) und dem 

Hengst „Scuderia" von der Hengststation Pape.


Da sie sehr gewachsen ist , haben wir sie noch in der Herde gelassen.

Im April 2020  holen wir die gut 174 cm große Stute in der Ausbildungsstall.


Nur in gute, fördernde Hände zu verkaufen.

VB  auf Anfrage  (zum selber einreiten)


Zum vergrößern, bitte auf ein Bild klicken.

© Barbara Eisvogel 2019